Neuigkeiten

Boesmans‘ Oper Yvonne princesse de Bourgogne

22/02/2020
Foto: © Ann Selders

In wenigen Tagen wird die Oper Yvonne princesse de Bourgogne von Philippe Boesmans in Paris wiederaufgenommen. Vom 26. Februar bis 8. März finden in der Opéra de Paris mehrere Aufführungen statt. Boesmans, profiliert auf dem Gebiet der Oper, schrieb Yvonne princesse de Bourgogne in Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Kollaborateur
Luc Bondy, der das Libretto verfasste.


“Sie ist alles andere als das, was man von einer zukünftigen Prinzessin erwartet: Hässlich, ungewandt und plump widerspricht Yvonne schon rein äußerlich dem Idealbild einer königlichen Erscheinung. Sie sprengt in ihrem Verhalten die Etikette des Fürstenhofes und widersetzt sich in ihrer Passivität jeder verbindlichen Kommunikation. Doch genau das ist es, was den ebenso verwöhnten wie vom Hofleben gelangweilten Prinzen Philippe reizt. Aus Trotz gegen ein Leben, dessen einziger Inhalt in oberflächlichem Amüsement besteht, beschließt er, gegen den Willen des Hofes das stumme und lethargische Wesen zu heiraten. Dies bewirkt beim Hofstaat weit mehr als gedacht: In direkter Konfrontation mit Yvonnes ungewöhnlichem Verhalten brechen in den Angehörigen des Hofes eigene Schwächen auf, woraus Scham, Aggression und Hass entstehen. Am Ende hegt man nur noch einen Wunsch: sich des lästigen Störfaktors zu entledigen … Witold Gombrowiczs 1935 erschienene Tragikkomödie 'Yvonne, die
Burgunderprinzessin' hatte sich schon bald auf den europäischen Theaterspielplänen und als vielgefragte Opernvorlage behauptet. In enger Zusammenarbei#t mit Regisseur und Librettist Luc Bondy schuf der belgische Komponist Philippe Boesmans daraus eine Oper von nahezu surreal groteskem Charakter, die 2009 in Paris und bei den Wiener Festwochen uraufgeführt wurde. (Staatstheater Oldenburg)


Weitere Informationen:
Vorstellung auf der Seite der Opéra National de Paris



© 2016–

C. F. Peters Ltd & Co. KG

Talstraße 10

04103 Leipzig

Amtsgericht: Leipzig, HRA 17157    Umsatzsteuer-ID: DE112151846

powered by PRIAM © 2020
Cookie-Hinweis
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.