Neuigkeiten

Sebastian Fagerlund erhält schwedischen Kulturpreis 2019

09/05/2019
Foto: © Maarit Kytöharju

Sebastian Fagerlund wurde für seine vielseitigen kompositorischen Tätigkeiten mit dem schwedischen Kulturpreis 2019 ausgezeichnet. Der Preis ist mit 30.000 € dotiert und wurde dem Komponisten während des Frühlingsfestivals der Schwedischen Kulturstiftung in Finnland am 8. Mai verliehen.


Der Preis würdigt Fagerlunds musikalisches Schaffen, welches die gesamte Bandbreite von Opern und Orchesterwerken bis hin zu Kammermusik und Solostücken abdeckt. Sebastian Fagerlunds Kompositionen werden weltweit aufgeführt. Speziell die Oper Höstsonaten, die 2017 an der finnischen Staatsoper in Helsinki uraufgeführt wurde, erhielt weltweit begeisterte Rezensionen und erhielt eine Nominierung für die beste Oper bei den International Opera Awards.


Neben seinen internationalen Tätigkeiten ist Fagerlund ebenso als Kurator des jährlich stattfindenen Musikfestivals RUSK in Jakobstad tätig, das er zusammen mit dem Klarinettisten Christoffer Sundqvist gegründet hat.


Weitere Informationen:
Artikel zum Kuturpreis auf Svenska Yle
Bericht der Schwedischen Kulturstiftung in Finnland



© 2016–

C. F. Peters Ltd & Co. KG

Talstraße 10

04103 Leipzig

Amtsgericht: Leipzig, HRA 17157    Umsatzsteuer-ID: DE112151846

powered by PRIAM © 2019
Cookie-Hinweis
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.