Neuigkeiten

Bernd Franke Praya Dubia HfMT Leipzig Festakt Am 13. April

11/04/2018
Die Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ (HMT) feiert im Jahr 2018 ihr 175-jähriges Jubiläum und erinnert damit an die Gründung des ersten deutschen Konservatoriums im Jahr 1843 durch ihren Namenspatron.
1835 hatte Mendelssohn das Amt des Gewandhauskapellmeisters übernommen. Doch auch die Ausbildung des musikalischen Nachwuchses lag ihm immer am Herzen. 1840 entwarf er einen Brief an den sächsischen König Friedrich August II., dessen Autograph die Hochschule im Jahr 2010 bei dem britischen Auktionshaus Sotheby’s erwarb. In diesem Schreiben wird erstmals die Idee der Gründung eines Konservatoriums erwähnt. Eine wichtige Rolle spielte hierbei, dass 1839 der Leipziger Oberhofgerichtsrat Heinrich Blümner verstarb und ein Legat von 20 000 Talern hinterließ. Diese Summe sollte nach Blümners letztem Willen für die Gründung einer künstlerischen Bildungseinrichtung eingesetzt werden, aber letztlich hatte der sächsische König über den genauen Zweck zu entscheiden und sprach sich – dank Mendelssohns geschickter Argumentation – schließlich für die Errichtung einer höheren Bildungsstätte für Musiker in Leipzig aus.

Weiterlesen...


© 2016–

C. F. Peters Ltd & Co. KG

Talstraße 10

04103 Leipzig

Amtsgericht: Leipzig, HRA 17157    Umsatzsteuer-ID: DE112151846

powered by PRIAM © 2018
Cookie-Hinweis
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.